Fahrzeuge> Projekte> Wegmann - Beiwagen 747


Die Aufarbeitung des Beiwagens 747

Nachdem der Triebwagen 811 am Anfang des Jahres 2013 fertiggestellt war konzentrierten sich die Aktiven des FdBS auf das nächste Projekt. Bereits seit fünf Jahren abgestellt, wurden der Wegmann-Triebwagen 557 und der Beiwagen 747 zum Museumszug auserkoren. Nun bereiten wir unter Aufsicht von Fachpersonal der BSAG den Zug für die Instandsetzung im Rahmen der anstehenden Hauptuntersuchung vor. - Als Museumszug wird er nach seiner Fertigstellung wieder das originale Erscheinungsbild der siebziger/achziger Jahre erhalten.

Zunächst erst einmal historische Aufnahmen der Fahrzeuge:


80er Jahre - Beiwagen 747 am Hauptbahnhof_________________________Foto C.Kathmann FdBS
Der Beiwagen 747 durfte für einen bekannten Gerstensaft werben.


Die Aufarbeitung des Triebwagens 557 und des Beiwagens 747