Der Verein > Arbeitsgruppen


Schaffner

Gruppenübergreifend finden sich hier alle wieder, die Freude am Schaffnerdienst finden. Neben dem Fahrkartenverkauf gibt der Schaffner auf den Rundfahrten z.B. Stadterklärungen und beantwortet Fragen der interessierten Fahrgäste oder Straßenbahnfreunde. Vor der ersten Fahrt steht jedoch auch hier etwas Theorie und eine praktische Einweisung.


Fahrzeugpflege


Vor der Fahrt gilt es die Fahrzeuge einsatzbereit zu machen, Fahrkartenbestand sichten, Reinigung des Fahrzeuges, Beschilderung, ...
Dieses übernimmt in erster Linie das Personal, welches mit dem jeweiligen Fahrzeug ausrücken wird. Jedoch finden sich immer zusätzlich Freiwillige, die Spaß an der Wagenpflege finden...

Werkstatt- und Aufarbeitungsgruppe


Die Aufarbeitungsgruppe befaßt sich mit Instandhaltung der betriebsfähigen Museumsstraßenbahnen und mit der Aufarbeitung weiterer Fahrzeuge.

Lange Zeit befand sich der Triebwagen 701 in Restaurierung. Er wurde komplett zerlegt, entrostet und anschließend Stück für Stück wieder aufgebaut. Ebenso rekonstruierte die Aufarbeitungsgruppe die Schaffnerplätze im Tw 811 und Bw 1806.

Und nicht zuletzt werden an den Museumsfahrzeugen nicht sicherheits-relevante Teile in der Werkstatt repariert.

Archivgruppe


Die Archivgruppe hat es sich zum Ziel gesetzt, die Geschichte der Bremer Straßenbahn nahezu lückenlos aufzuarbeiten und zu archivieren. Hierzu zählt z.B. eine umfangreiche Daten- und Bildersammlung. Ständig werden wir hierbei von Vereinsmitgliedern und von Außenstehenden unterstützt.

Arbeitsgruppe für Veröffentlichungen


Für unsere Veröffentlichungen, wie z.B. "Die Elektrische", hat sich eine Gruppe gebildet, die bestimmte Themen, sowohl aktuelle als auch historische, erarbeitet.
Mit der entsprechenden Bilderauswahl wird dem Leser ein abgerundetes Bild der jeweiligen Themen geboten.

Nahe zu jährlich erscheint "Die Elektrische"...


Modellbaugruppe


2008 wurde die Modellbaugruppe Club Linie 11 in unseren Verein integriert.